OGV-Plankstadt - Jahresausflug 2014 (Ritter Sport / Mercedes-Benz Museum)
"Ab ins Schwobeländle..."
"Der Jahresausflug des OGV Plankstadt führte in diesem Jahr nach Stuttgart. Am Samstag, den 13.09.2014, ging die Reise um 8.00 Uhr bei bedecktem Himmel los. Kurz nach der Abfahrt begrüßte der 1.Vorstand, Bernhard Hillebrandt alle Mitreisenden im Bus und stellte das Tagesprogramm vor. Gegen 9.30 Uhr wurde eine erste Pause am Rastplatz Sindelfinger Wald eingelegt. Wie immer, wurde ein zünftiges Sektfrühstück angeboten und nach einer guten Stunde Pause wurde die Reise fortgesetzt.

Das Frühstück ist fertig... Eifrige Mithelfer... Mmmmm... das schmeckt!
Gute Gesellschaft... Gibt's noch etwas zu essen?... Sektfrühstück...

Erstes Ziel des Tages war die Schokoladenfabrik Ritter Sport in Waldenbuch, zwischen Stuttgart und Tübingen. Hier hatten alle die Gelegenheit, das vielfältige Angebot der Firma Ritter Sport in Anspruch zu nehmen - z.B. Teilnahme an einer filmischen Führung durch die Produktion, Besichtigung der Schokoladen-Ausstellung mit eingebundener Firmengeschichte, Besuch des Museumssaals sowie Museums-Cafe und nicht zuletzt, der Einkauf im Shop, wo man Schoko-Produkte preiswert erwerben konnte.
Eingang zum Ritter-Komplex... Schöne Glasfasade bei Ritter... Die Schokoladen-Produktion im Film...
Überall Schokolade... Alle kauften eifrig ein... Und noch mehr Schoko...

Um 13.00 Uhr ging es weiter zum nächsten Ausflugsziel. Ursprünglich war der Höhenpark Killesberg in Stuttgart als nächster Halt geplant. Auf Grund des aufkommenden Regens, wurde jedoch kurzfristig umdisponiert. Als Alternative wurde das Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart vorgeschlagen. Dies wurde von der Mehrheit der Gäste mit Freude begrüßt. Hier hatten alle zweieinhalb Stunden Zeit, zahlreiche auf neun Ebenen verteilte Fahrzeuge und Exponate zu bewundern.
Das Mercedes Benz Museum in Stuttgart Überall Klassiker aus alten Zeiten... Die berühmten Silberpfeile...
So sieht die Zukunft aus... Hmmm... so einen habe ich noch nicht... Toller Bus!...
Den 1.Vorstand hat es auch gut gefallen... Alle schönen Details wurden begutachtet... Die elektronische Führung durchs Museum...

Nach der erlebnisreichen Zeit im Museum, wurde gegen 16.00 Uhr die Rückreise angetreten. Zunächst gab es noch einen Zwischenstopp in Abstatt südlich von Heilbronn für das gemeinsame Abendessen. Gespeist wurde im Weingut Seeger, eine gut besuchte Besenwirtschaft mit rustikalem Flair. Das leckere Abendessen wurde von Allen gelobt und besonders der schnelle Service, die bodenständigen Preise und die Vielfalt der Speisen wurden hochgepriesen. Um 19.15 Uhr ging es zurück nach Plankstadt, wo man gegen 20.15 Uhr wohlbehalten ankam.
Auf der Heimfahrt kehren wir ein... Am Ende des Tages eine gemütliche Runde... Alle hatten gute Laune...
Und waren zufrieden... Nette Unterhaltung nach dem Essen... Und anschließend wieder nach Hause...